59. Vorlesewettbewerb in der Stadtbibliothek

Am 20. Februar fand im Scharbausaal der Lübecker Stadtbibliothek der 59. Vorlesewettbewerb für 6. Klässler statt. 17 Schülerinnen und Schüler verschiedener Schulen nahmen teil. Für die Holstentor-Gemeinschaftsschule trat Lennard Skerries aus der Klasse 6a an. Er hatte den schulinternen Vorlesewettbewerb gewonnen. 3 Minuten las er aus seinem Wahlbuch „Die Spione von Myers Holt“ von Monica Vaughan vor. „Als es losging, war ich plötzlich ganz ruhig“, erklärte er.

Frau Spreckelsen, seine Deutschlehrkraft, war ganz begeistert von seinem Vortrag. „Besonders toll finde ich, dass Lennard eine so große Unterstützung durch seine Familie erfahren hat“, meinte sie. Beide Großelternpaare, die Eltern und seine kleine Schwester waren mitgekommen, um ihn zu stärken. „So einen Tag sollte man nicht verpassen“, sagte Lennards Mutter. Auch sein Freund Ben aus der 6a war dabei.

Leider hat Lennard sich nicht gegen die Konkurrenz durchsetzen können, dennoch hat er die Holstentor-Gemeinschaftsschule würdig vertreten. Hierfür möchten wir uns ausdrücklich bei ihm bedanken!