5c testete 360°-Fulldome für die Nordischen Filmtage

Am Dienstag (01.11.16) durfte die Klasse 5c der Holstentor-Gemeinschaftsschule als erste Zuschauergruppe ein Kinoerlebnis der besonderen Art im 360°-Fulldome der Nordischen Filmtage 2016 genießen. Der Fulldome ist eine aufblasbare Kuppel, in der bis zu 30 Personen in bequemen Liegestühlen Platz nehmen und unterschiedliche Filme mit faszinierenden 3D-Effekten auf einer 360°-Leinwand ansehen können.

Das Team der 58. Nordischen Filmtage Lübeck hatte die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c zu einem Probelauf eingeladen. Der Film POLARIS sorgte unter den jungen Zuschauerinnen und Zuschauern für Gelächter, erschreckte Aufschreie und Staunen. Am Ende wurde kräftig applaudiert und nach einer Zugabe gerufen, die das freundliche Team spontan möglich gemacht hat.

„Das war eine tolle Erfahrung“ (Zekiye)

„Der Film war sehr toll und lustig. Danke.“ (Pierre)

Foto: Klasse 5c vor dem 360°-Fulldome

Foto: Klasse 5c vor dem 360°-Fulldome

Für alle Interessierten ist der 360°-Fulldome während der Nordischen Filmtage vom 02. bis zum 06.11.2016 auf der Wiese des Altstadtbads Krähenteich aufgebaut. Tickets sind an der Kasse des CineStar Filmpalast Stadthalle oder online erhältlich. Weitere Informationen zu den Nordischen Filmtagen und zum Programm sind auf der Homepage http://www.luebeck.de/filmtage/de/ zu finden.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c bedanken sich herzlich bei dem Team um Lucas und Fabian für die gelungene Vorführung und werden das besondere Erlebnis noch lange in Erinnerung behalten.

M. Mai / M. Brodersen 02.11.2016