Besuch unserer zukünftigen Fünftklässler

Am Montag und Dienstag (6. und 7. Mai 2019) folgten 13 Schülerinnen und Schüler der Bugenhagenschule sowie 17 Viertklässler der Lutherschule der Einladung, an der HGS zu hospitieren. Zunächst wurden die Grundschülerinnen und Grundschüler von den Fünftklässlern der HGS in ihre Klassen geführt, wo sie für die nächsten beiden Unterrichtsstunden zuschauen oder gar mitmachen durften. Auf dem Stundenplan standen Fächer wie Deutsch, Mathe, Religion, Sport und Englisch. Aber auch mit Unterrichtsfächern wie NaWi und Weltkunde, die für die Grundschülerinnen und Grundschüler neu sind, konnten sie erste Bekanntschaften machen. Anschließend erlebten sie eine große Pause, bei der die Mädchen und Jungen die Lernwerkstatt, die Spieleausgabe, den Kiosk und die neuen Spielgeräte auf dem Schulhof kennenlernen und ausprobieren konnten. 

In gemütlicher Runde berichteten sie bei Keksen und Saft von ihren neu gewonnenen Eindrücken: „Die Turnhalle ist viel größer als bei uns! – NaWi ist ja wie HWS! – Hier gibt es einen Fahrstuhl! – Hier müssen wir die Lehrer siezen! – Es gibt viel mehr Doppelstunden. – Toll, dass es einen Fußballplatz gibt! – Mein Arbeitsblatt mit dem Rind war komplett richtig! – und – Wir haben neue Freunde kennengelernt!“.

Die Vorfreude der Kinder auf ihre neue Schule war ihnen deutlich anzumerken.

Schön, dass ihr da wart! Wir freuen uns, euch am 13. August an der HGS begrüßen zu können.

D. Petala und J. Bienotsch 09.05.2019