Einschulung 2018

Mit dem Tanz „Usher – Yeah“, dargeboten von Schülern und Schülerinnen einer 7. Klasse, begann die Einschulunsgfeier unserer vier neuen 5. Klassen. Die neuen Schüler und Schülerinnen beobachteten gut und hörten genau zu, was Frau Reinert, die stellvertrtetend für den Schulleiter die Einschulung moderierte, ihnen und ihren Eltern zu sagen hatte.

Die neuen Klassenlehrkräfte wurden vorgestellt, ebenso die kommissarische Koordinatorin für die Jahrgangsstufen 5 bis 7, Frau Petala, unsere Sekretärinnen, Frau Futh und Frau Grabbert, der Hausmeister Hasan Türkmen und die Diplom-Sozialpädagogin Helena Kolossa.

Frau Petala (links) und Frau Reinert (rechts) begrüßen die neuen Schüler und Schülerinnen

Nach der zweiten Tanzdarbietung ging es dann endlich los, die Kinder der Klassen 5a bis 5d wurden von ihren Klassenlehrkräften aufgerufen und machten sich dann auf den Weg zur Klasse. Unterwegs gab es noch einen Fototermin.

Klasse 5a mit ihren Klassenlehrkräften Frau Reinecke und Herr Wichers

Klasse 5b mit ihren Klassenlehrkräften Frau Mai und Frau Richter

Klasse 5c mit ihren Klassenlehrkräften Herr Meyer-Haenel und Frau Schubert

Klasse 5d mit ihren Klassenlehrkräften Frau Borchardt und Frau Dzeik

Während die SchülerInnen in den Klassen eine erste Vorstellungsrunde machten und ihre Postmappe mit der Einladung zum ersten Elternabend füllten, trafen sich die Eltern in der Mensa zu einem Plausch bei Kaffee und Keksen. Frau Futh, Frau Petala und Frau Reinert standen für Fragen zur Verfügung. Die PatenschülerInnen, Neele, Sarah, Ole, Christian und Yauheni (10d), unterstützten die Einschulungsfeier und stehen auch in der Folgezeit den neuen SchülerInnen hilfreich zur Verfügung.

Die PatenSchülerInnen aus 10d

E.Reinert 21.08.2018