Für ein erfolgreiches Miteinander

Kooperationsvereinbarung zwischen HGS und Deutsche Post AG beschlossen

Am 23. Januar 2019 unterzeichneten Herr Stefan Brandes (Deutsche Post AG) und Herr Lutz Glaeßner (HGS) die Kooperationsvereinbarung und schlugen damit eine Brücke zwischen Wirtschaft und Schule.

Mit der Deutschen Post AG hat die HGS neben Brüggen, Niederegger, Naturstein Wolf und dem Holiday Inn einen weiteren starken Arbeitgeber als Partner gewonnen und kann den Schülern und Schülerinnen Betriebe mit unterschiedlichen Ausbildungsberufen für Praktika in Jg. 8/9 oder für Ausbildungsgänge nach Jg. 9/10 anbieten. Die Post bietet allen Bewerbern gute Chancen, wenn die Voraussetzungen stimmen.

Für das nächste Halbjahr ist ein Info-Block in der HGS geplant, ggf. wird auch eine Schülergruppe das Briefzentrum besuchen.

Wir bedanken uns bei Herrn Brandes, Herrn Baron und Herrn Nörenberg für das entgegengebrachte Vertrauen. Herrn Kloth danken wir für die organisatorische Begleitung der Kooperation im Rahmen der Landespartnerschaft Schule und Wirtschaft, unterstützt durch die IHK und die HWK Schleswig – Holstein.

E. Reinert 23.01.2019