Girls’Day bei der Feuerwehr

Den diesjährigen Girls’Day nahmen Mädchen der Klasse 5c und ihre Deutschlehrerin, Frau Schultz, zum Anlass, um die Feuerwehr Lübeck (Feuerwache 2) zu besuchen. Die Mädchen ergriffen die Chance, in einen geschlechts-untypischen Beruf hineinzuschnuppern. Sie konnten erfahren, wie eine Feuerwache von innen ausschaut und was die einzelnen Aufgaben einer Feuerwehrfrau/eines Feuerwehrmannes sind. Nach dem genauen Betrachten eines Feuerwehrautos und eines Rettungswagens und dem Beantworten der Fragen haben sich die Mädchen in volle Montur geworfen und durften sich praktisch betätigen.

Die absoluten Highlights waren das Fahren mit einem Feuerwehrauto und das Betreten der Feuerwehrleiter, die sie in die Lüfte trug und von der man sogar die sieben Türme von Lübeck sehen konnte.

Ein besonderer Dank gilt hier noch einmal den Feuerwehrleuten der Feuerwache 2 in Lübeck, die sich große Mühe gegeben haben, den Mädchen einen vielseitigen Eindruck in den Beruf der Feuerwehrfrau zu geben! Das Interesse der Mädchen wurde auf jeden Fall geweckt!

S. Schultz 01.05.2018