Verleihung des Titels „Schule ohne Rassismus“

Im Rahmen der traditionellen Ehrungen für besonderes schulisches Engagement erhielten wir am letzten Schultag vor den Sommerferien den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Die Landeskoordinatorin Medi Kuhlemann überreichte das Zertifikat und hatte außerdem das große Schild mit dem SoR-Logo im Gepäck. Sichtlich erfreut und stolz nahmen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Arbeitsgruppe „Schule ohne Rassismus“ das Schild entgegen.

Bürgermeister Jan Lindenau, Pate des Projekts, kam extra zur Verleihung des Titels vorbei. Gemeinsam mit unserem Hausmeister Hasan Türkmen montierten die Arbeitsgruppe, die Landeskoordinatorin und der Pate das große Schild in einem symbolischen Akt in der Eingangshalle der Schule.

Wir wünschen der Arbeitsgruppe, die von Frau Schultz und Herrn Meyer-Haenel betreut wird, viele gelungene Aktionen und Veranstaltungen.

S. Gerstemeier 07.07.2018